Summ, summ, summ, Bienchen summ‘ herum

Über das Kinderlied

Der Text zu dem heute immer noch sehr beliebten Kinderlied Summ, summ, summ, Bienchen summ‘ herum stammt aus der Feder des deutschen Hochschullehrers August Heinrich Hoffmann von Fallersleben. Dieser veröffentlichte 1835 seine Dichtung unter dem Namen Biene. (Quelle: Wikipedia)

Als ich als kleiner Junge meine erste Klavierstunde bekam, war das Volkslied – abgesehen von ein paar Fingerübungen – das erste Lied, das ich im Klavieruntterricht zu spielen gelernt habe. Dass es von dem Lied insgesamt fünf Strophen gibt, war mir damals allerdings nicht bekannt.

Inhaltlich handelt der Liedtext in den Strophen eins bis drei übrigens vom Ausschwärmen der Biene in Wald und Heide, um dort den Nektar für den bekömmlichen Honig zu sammeln. Die letzten beiden Strophen muten dagegen sehr weihnachtlich an. So wird der fleißigen Biene „bei den heilig Christ-Geschenken“ (Weihnachten) auch im Winter gedacht und gedankt, für den süßen Honig, von dem man auch in der kalten Jahreszeit noch zehrt.

 

YouTube-Video

Da ich noch kein eigenes Video von diesem Volkslied hier im Kinderliedergarten veröffentlicht habe, könnt Ihr euch das Kinderlied im Folgenden in der Version meiner Kinderliederkollegen von Sing mit mir anhören bzw. ansehen:

 

 

MP3-Download

Von diesem Lied steht bisher keine Version zum Download zur Verfügung.

 

Noten

Bisher stehen keine Noten zur Verfügung.

 


Summ, Summ, Summ :: Text

 

1. Strophe

Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!
Ei, wir tun dir nichts zu Leide,
flieg’ nun aus in Wald und Heide!
Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!

 

2. Strophe

Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!
Such’ in Blumen, such’ in Blümchen
dir ein Tröpfchen, dir ein Krümchen!
Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!

 

3. Strophe

Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!
Kehre heim mit reicher Habe,
bau’ uns manche volle Wabe!
Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!

 

4. Strophe

Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!
Bei den heilig Christ-Geschenken
wollen wir auch dein gedenken –
Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!

 

5. Strophe

Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!
Wenn wir mit dem Wachsstock suchen
Pfeffernüss’ und Honigkuchen.
Summ, summ, summ,
Bienchen summ’ herum!

 


Hier gelangst du zum kompletten Lieder-Archiv von Mr. Pianoman’s Kinderliedergarten. Dort erfährst du auch Näheres über die Geschichte des Kinderliedergartens.

Kommentare sind geschlossen